FAQ

Eine vielfältige Natur- und Kulturlandschaft mit einem Mosaik aus bunten Mischwäldern und Weiden, malerischen Flussauen und Wiesen, Feldern und ursprünglichen Höfen, beeindruckenden Wasserschlössern und Parks, grünen Alleen, sanften Hügeln und Heide

Die Buchung und ggf. notwendige Stornierung oder Umbuchung unserer Touren und Kurse möchten wir möglichst flexibel handhaben.
Wir sind allerdings bewusst immer nur mit kleinen Gruppen unterwegs, so dass es für uns wichtig ist, dass möglichst jeder gebuchte Platz bei einem Touren- oder Kurstermin auch genutzt wird. Daher kann nach vorheriger kurzer Mitteilung an uns selbstverständlich gern ein/e Ersatz-TeilnehmerIn einen gebuchten Termin wahrnehmen.

Wenn im bestehenden Angebot kein passender Termin dabei sein sollte oder Ihr z.B. eine Fototour für einen bestimmten Tag verschenken möchtet, vereinbaren wir mit Euch auch gerne einen individuellen Termin für die Fototouren oder Kurse aus unserem Angebot.

Gute Möglichkeiten für ein soweit wie möglich barrierefreies Fotografieren versuchen wir dabei stets mit zu denken und zu planen. Neben den Fotokursen sind daher barrierefreie Fototouren für Alle in Münster und Umgebung unser Ziel.

Grundsätzlich finden die Fototouren bei jedem Wetter statt. Häufig ergeben sich gerade bei Wetterwechseln einzigartige Stimmungen und Eindrücke von Natur und Landschaft, die sich fotografisch besonders einsetzen lassen.

Bei Ankündigung extremer oder unzumutbarer Wetterbedingungen oder -ereignisse wie anhaltendem Starkregen oder Sturm kann es jedoch kurzfristig zu einer Absage kommen, die Sicherheit geht hier vor.

Sinnvoll für eine Fototour zur Landschafts- und Naturfotografie im Münsterland ist folgende Fotoausstattung:

Digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera, grundsätzlich ist aber natürlich jeder Kameratyp willkommen
Wechselobjektive (soweit vorhanden, Weitwinkel- bis Telebereich)
Geladene(r) Akku(s) und Speicherkarte(n)mit ausreichender Kapazität für eine Tagestour
Stativ

Die landschaftliche Vielfalt und Schönheit des Münsterlandes in persönlicher und entspannter Atmosphäre erleben und fotografieren – darauf legen wir besonderen Wert. Unsere Fototouren finden in kleinen Gruppen mit 2 bis max. 8 Teilnehmer:innen statt. Ab dem 4 Teilnehmer ist meistens ein 2. Fotoguide mit an Board.

Scroll to Top